SYLVIA BARBOLINI

Biografie

Sylvia Barbolini wurde 1986 in Bozen/Südtirol geboren und studierte Malerei an der "Accademia di Belle Art" in Venedig sowie an der "Facultad de Bellas Artes Alonso Cano" in Granada.

Seit 2012 lebt und arbeitet sie in Rottweil/Baden-Württemberg und Südtirol.

Das Spektrum ihrer Arbeiten reicht von malerischen Ausdrucksformen über Collage, Monotypie und Siebdruck bis hin zu keramischen Skulpturen, feinen Metallgüssen und kleinen Schnitzereien.

Immer aber bleibt sie dabei ihren Themen treu, die sich rund um die Darstellung der menschlichen Natur und Psyche drehen.

In Gleichnis und Metapher gefasst durchleuchtet sie zwischenmenschliche Beziehungen und stellt gesellschaftliche Entwicklungen in Frage. Das entstehende Mosaik aus Zeitgeist und Fiktion enthält in sorgsame Bildsprache verschlüsselten Witz und sanfte Provokation. "Der Alltag des modernen Menschen ist von einer Flut aus Informationen geprägt, die ihn mitreißt und überrollt. Dieser überwältigende Strom, genährt von Medien und Werbung, fügt sich in jedem zu einem anderen Bild."

Sylvia Barbolini